Neujahrsbaby 2017

Das Hamburger Neujahrsbaby heißt Henry und kam um 00:50 Uhr im Bethesda Krankenhaus Bergedorf zur Welt
01.01.2017

Das erste Baby der Neujahrsnacht 2017, ein kleiner Junge, kam um 00:50 Uhr im Bethesda Krankenhaus Bergedorf zur Welt. Es heißt Henry und ist das zweite Kind seiner Mutter Marilyn Nau-Nguyen. Die Familie wohnt in Oststeinbek in Schleswig-Holstein am östlichen Stadtrand Hamburgs. Henry ist 54 cm groß und wiegt 3.695 g. Mutter und Kind sind wohlauf.

Der kleine Henry und seine Mutter können über die Wochenstation des Bethesda Krankenhauses Bergedorf kontaktiert werden (Ansprechpartnerin Frau Connie Gudert: gudert@bkb.info,
Tel: 0170/2792430).

Die Hamburgische Krankenhausgesellschaft gratuliert Familie Nguyen herzlich und wünscht allen neugeborenen Hamburgerinnen und Hamburgern und ihren Eltern alles Gute!

Zurück