Do, 29.02.2024

Verordnungswesen im Rahmen des Entlassmanagements

Seit dem 1. Oktober 2017 gelten die Regelungen zum stationären Entlassmanagement im Krankenhaus gemäß § 39 Abs. 1a SGB V. In den Krankenhäusern wurden mittlerweile die Vorgaben des Rahmenvertrages wie auch der Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur Verordnung von Arzneimitteln, häuslicher Krankenpflege, Soziotherapie, Heil- und Hilfsmitteln, Krankenbeförderungsleistungen, Digitalen Gesundheitsanwendungen, spezialisierter ambulanter Palliativversorgung, außerklinischer Intensivpflege und zum Ausstellen von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen umgesetzt. Nicht zuletzt aufgrund des Digitale-Versorgung-Gesetzes (DVG) schreitet die Digitalisierung der internen und sektorenübergreifenden Prozesse deutlich voran.

In diesem Seminar erhalten Sie umfassende Informationen über das Verordnungswesen und weitere angrenzende ambulante Verordnungsmöglichkeiten.

Die HKG Health Services GmbH bietet hierzu am Donnerstag, dem 29. Februar 2024, in der Zeit von 9:30 bis 15:00 Uhr, ein Online-Seminar via Zoom an.

Als Referenten konnten wir Herrn Dipl.-Betriebswirt Ingo Seip, Leiter Krankenhausfinanzierung, DGD-Stiftung, Deutscher Gemeinschafts-Diakonieverband, Marburg gewinnen.

Kosten: € 173,11 zzgl. 19 % MwSt (€ 32,89) =€ 206,00 Gesamtbeitrag

Das vollständige Seminarprogramm finden Sie im beigefügten Programmflyer.

Datum der Veranstaltung

29. Februar 2024
09:30 - 15:00 Uhr

Ort der Veranstaltung

Online-Veranstaltung

Downloads

Anmeldung zur Veranstaltung
Anmeldung abschließen

Die aktuellen Teilnahmebedingungen sind auf dieser Seite zu finden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an healthservices@hkgev.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte addieren Sie 7 und 1.

Bei den mit einem * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtangaben.