Pauschaliertes Entgeltsystem Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP) 2015

- Seminar der HKG Health Services

Datum: 13.01.2015 (09:30 - 16:30)
Ort: Kath. Marienkrankenhaus, Alfredstraße 2, Haus INO, Zugang Angerstraße

Programmflyer als pdf-Datei Download (35,6 KiB)


Die HKG Health Services GmbH bietet auch in diesem Jahr ein Seminar zum Thema "Pauschaliertes Entgeltsystem Psychiatrie und Psychosomatik 2015 (PEPP)" an.

In vielen Bereichen, vor allem im OPS-Katalog und in der Struktur der PEPPs, kommt es 2015 zu erheblichen Veränderungen, die zwingend beachtet werden müssen. Diese Inhalte sowie Hinweise zu den Budgetverhandlungen und zur Datenübermittlung werden im Zuge des Seminars vermittelt.

Referent: Dr. med. Martin Blümke, Arzt und Krankenhausbetriebswirt (VKD), Leiter der Patientenverwaltung der Westküstenkliniken Brunsbüttel und Heide gGmbH, Medizincontrolling.

Zielgruppe: Ärzte / -innen und Mitarbeiter / -innen psychiatrischer Kliniken bzw. Fachabteilungen, die sich mit der Einführung der neuen Entgeltregelungen in den Kliniken beschäftigen oder diese in den nächsten Jahren umsetzen werden. Es sind sowohl die Bereiche der voll- und teilstationären Versorgung als auch der psychiatrischen Institutsambulanzen angesprochen. Ebenso Medizincontroller / -innen und Abrechnungs- sowie Kodierfachkräfte dieser Bereiche.

Kosten: 280 € + USt (53,20) = 333,20 € Gesamtbetrag

Details zum Programm sowie das Anmeldeformular entnehmen Sie der Anlage.

Zurück