Wo endet das legitime Arzthonorar und wo beginnt die Zuweiserpauschale?

- Seminar der HKG Health Services

Datum: 14.04.2015 (13:00 - 17:00)
Ort: BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Fuhlentwiete 12, 20355 Hamburg

Programmflyer als pdf-Datei Download (124,4 KiB)


Die bevorstehenden Einführung des § 299a StGB

Die Auslastung eines Krankenhauses wird nicht mehr allein durch seine Existenz gesichert. Überragende Bedeutung kommt einer effizienten Zusammenarbeit zwischen dem Krankenhaus und den niedergelassenen Ärzten im Einzugsgebiet zu. Ein stabiles Zuweisernetzwerk ist ein entscheidender Wettbewerbsvorteil.

Das Seminar soll die Grenzlinie zwischen legaler Zuweiserbindung und einem unlauteren, vielleicht sogar strafbaren Zuweiserkartell aufzeigen. Besonders wird hierbei auf die bevorstehende Einführung von besonderen Strafvorschriften in das StGB eingegangen.

Zielgruppe: Krankenhausleitung, Ärztlicher Dienst

Referent: Dr. Stephan Porten, Rechtsanwalt / Fachanwalt für Medizinrecht

Kosten: 140,- € zzgl. 19 % USt (26,60 €) = 166,60 € Gesamtbeitrag

Details zum Programm sowie das Anmeldeformular entnehmen Sie der Anlage.

Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 16. März 2015 an.

Zurück